- exklusiv - anspruchsvoll - extrem hoher Funfaktor -

 


 Tore schießen, gegnerische Spielsteine einlochen und das Zentrum kontrollieren.

Wer hat als Erster 50 Punkte?

 

Saalehkanda ist ein Sportspiel, bei dem runde Spielsteine aus Holz durch Schnipsen über die 115x70 Zentimeter große Spielfläche geschossen werden. Es vereint Eigenschaften unterschiedlichster Sportarten und besitzt durch sein Regelwerk einen ganz eigenen faszinierenden Charakter.

 

Strategie, Taktik, Treffsicherheit, Kreativität und natürlich auch etwas Glück bestimmen diesen Wettkampf für zwei Spieler.

 

Saalehkanda wird von Erwachsenen bis ins höhere Alter sowie Jugendlichen gespielt, aber  auch von Kindern (ab etwa acht Jahren). Die Spieldauer beträgt ca. zwischen 10 und 35 Minuten und hängt von der Spielstärke der Spieler sowie deren strategischer Ausrichtung ab.

  

Der Saalehkanda-Spieltisch wird in mehreren Arbeitsschritten in einer Kölner Schreinerei hochwertig von Hand hergestellt. Aus der Liebe zum Holz mit seiner natürlichen Schönheit, kombiniert mit der Passion ein Spiel zu entwickeln, dass sowohl Kreativität wie auch taktische Finesse und Fingerfertigkeit umfasst, ist dieser einzigartige Sport entstanden - ein Duell mit höchstem Anspruch, das mit spielerischer Einfachheit begeistert!

 

Schaue Dir dieses Video zum Kennenlernen an.


Spielregeln Download

Hier kannst Du Dir die kompletten Spielregeln in deutscher sowie englischer Sprache herunterladen. 

Download
Spielregeln in Deutsch
Spielregeln Deutsch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.1 MB
Download
Rules in English
Rules English.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.1 MB

Unser Online-Shop

Sicher Dir Deinen Saalehkanda Spieltisch und entdecke die Faszination dieses Sportspiels.

Vereine

Saalehkanda kann man auch im Verein spielen. Im Kölner Norden wurde der Anfang gemacht:

Jeden 2. und 4. Dienstag im Monat ab 19 Uhr im Jugendheim der evangelischen Kirchengemeinde Köln-Worringen

Hackenbroicher Str. 59-61

50769 Köln